· 

Auf die guten Zeiten nach Corona!

Ostsee und Strand / Zingst / Fischland Darss am 19.03.2020 - der Tourismus liegt still - aktuelle Maßnahmen der Bundesregierung
Zingst / Fischland Darss am 19.03.2020 - der Tourismus (er)liegt still - aktuelle Maßnahmen der Bundesregierung

Wir alle erleben in diesen Tagen eine sehr herausfordernde Zeit - und uns allen wünsche ich, dass wir diese Zeit gesund, wachsend und Anlauf nehmend durchstehen. Sie wird kommen - die Zeit nach "Corona" - Stück für Stück, Tag für Tag wird dann eine neue Alltäglichkeit in unser Leben wachsen. Wir haben jetzt schon in Vergessenheit geratene Werte wieder ins Licht erhoben, wir schauen mit offenen Augen nach nebenan und trauen uns, zu helfen. Ja, trauen.

 

Sonnencreme lag in der Luft, erheiterte Gemüter mussten sich entscheiden zwischen Erdbeere, Schokolade oder Vanille-Eis. Es war der 01. Juli 2011 - an diesem Tag wählte ich zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und machte mich selbständig. Die ersten Jahre waren nicht einfach für mich und dennoch bin ich meinem wahr gewordenem Traum treu geblieben und tue es noch immer. Mit Hilfe (m)eines Mentors ist es mir gelungen auf einen sehr guten Weg zu kommen und mein Anspruch an mich selbst, meiner Fotografie und meinem Leben wächst weiterhin mit jedem Tag.  

 

Meine Fotografie-Projekte sind neben Unternehmens- und Architektur-Fotografie, hauptsächlich in der Hotellerie und in der Ferienimmobilien-Branche - ein Bereich, der durch aktuelle Maßnahmen der Bundesregierung nun fast vollständig zum erliegen gekommen ist. Bisher, ich klopfe im Moment des Schreibens dieser Zeilen auf Holz, ist meine Auftragslage leicht verändert - Aufnahme-Termine sind zeitlich verschoben oder ich biete meinen Kunden eine Möglichkeit der Abschlags-/Teilzahlung - in Zeiten von Corona und darüber hinaus. Bis ich die erste Rechnung schreibe vergehen ein paar Tage/Wochen - denn der Prozess bis zum fertigen Bild braucht (s)eine Zeit.

 

Fast alle Ferienimmobilien und Hotels in Mecklenburg-Vorpommern (& darüber hinaus) stehen nun leer; so paradox es erstmal klingen mag und bitte nehmen Sie es mir nicht übel, dass ich das jetzt schreibe - es kann eine gute Gelegenheit sein, u.a. Ferienwohnungen und Hotels jetzt fotografisch zu gestalten und aufzunehmen. Denn, wie anfangs geschrieben, die Zeit nach "Corona" wird kommen - und wir alle werden, können und sollten uns auf das Kommende freuen. Schon heute ertönt es aus den Reihen "macht Urlaub im eigenen Land, unterstützt regionale Unternehmen" und weitere großartige Appelle .

 

Wenn Sie als Hotelier*, Gastronom*, Ferienimmobilien-Eigentümer*, Unternehmer*, Handwerker*, Freiberufler*, Gründer* etc. (neue) Fotografien wünschen, finden wir gemeinsamen einen Weg von Heute zu Morgen.

 

*Ansprache gilt natürlich für alle Geschlechter

Friederike Hegner • Fotografie & Fotokunst

Vorbei am Hirn, direkt in´s Herz!