Sonne, Mond & Stolz

Es war Mittagszeit, die Sonne hatte ihren Höhepunkt erreicht und brachte uns staubige 30 Grad Celsius (im Februar). Wir fahren in einem großen, weißen SUV mit verspiegelten Scheiben in die "Cape Flats" - Wellblechhütten ohne Strom, kleine Lehmhütten mit Strom - selbst hier gibt es "Arm & Reich". Wir besuchten eine gemeinnützige Einrichtung, die von einem ehemaligen deutschen Pfarrer betrieben wird. Umringt von riesigen Zäunen und einem Wachposten fahren wir auf einen großen Hof, mittig Stand eine weiße Kirche, drumherum Flachbauten an denen gerade gearbeitet wird.  Kinderlachen wohin das Ohr sich streckte, ein Getümmel  wie auf einem Jahrmarkt.

 

Doch dann wurde es still - eine Erzieherin verteilte Seife, Kinderhände streckten sich ihr entgegen, jeder wollte erster sein. Mit dem Klecks Seife in der Hand gingen die Kinder in den Waschraum und kamen mit sauberen Händen wieder raus.  Sie setzten sich alle nebeneinander vor dem Eingang zum Essenraum und formten die Hände zum Gebet…ein Moment den ich nie vergessen werde.

Friederike Hegner Fotografie - Vorbei am Hirn, direkt in´s Herz!